Veranstaltungsarchiv


Was bisher geschah - oder wie der Naturschutzverein Schwarzenburgerland mit seinen Einsätzen und Veranstaltungen sich für die Natur im Schwarzenburgerland eingesetzt hat - entnehmen Sie unserem Veranstaltungsarchiv. 

2020

image-10270898-DSC00298-c51ce.w640.JPG
Schneiden von Kopfweiden
Zahlreiche Freiwillige haben beim Schneiden der Kopfweiden Hand angelegt. Die Weidenzweige wurden anschliessend nach Grösse sortiert und für den Weidezaun beim Garten "Anno dazumal" neben dem Tätschdachhaus verwendet.

Schneiden von Kopfweiden

Samstag, 15. Februar 2020

Beim Dorfbach in der Ringgenmatt und in der Dorfmatte hat der Naturschutzverein Schwarzenburg Kopfweiden geschnitten.
Die Weidenzweige wurden anschliessend nach Farbe und Dicke sortiert.

Mit den geschnittenen Weidezweigen wurde neben dem Täschdachhaus beim Schloss Schwarzenburg ein Weidenhag beim Garten "Anno dazumal" erstellt. Unter Anleitung von Lydia Menzel wurden die Weidenzweige senkrecht geflochten, damit die einzelnen Hagelemente für die Gartenarbeiten ausgehängt werden können. 

Der Pflanzgarten "Anno dazumal" wird von Elisabeth Crépin bewirtschaftet, welche ein engagiertes und langjähriges Mitglied beim Naturschutzverein Schwarzenburgerland ist.




image-10270898-DSC00298-c51ce.w640.JPG
Heckenpflege mit Nachwuchs
Die jungen Pfadfinderinnen und Pfadfinder haben den Naturschutzverein Schwarzenburgerland bei der Heckenpflege unterstützt.

Heckenpflege Galiten mit Pfadi

Samstag, 8. März 2020

Am 8. März hat der Naturschutzverein Schwarzenburgerlad mit der Pfadi Schwarzenburg die vereinseigene Hecke geschnitten und mit dem Schnittmaterial Asthaufen für den Unterschlupf von Kleintieren wie Igel, Hermelin usw. sowie
Nistmöglichkeiten für Vögel erstellt.




image-10270898-DSC00298-c51ce.w640.JPG
Wildpflanzenverkauf
Am traditionellen Wildpflanzenverkauf können Gärtnerinnen und Gärtner aus einem reichhaltigen Sortiment an einheimischen Stauden, Sträuchern und Gewürzpflanzen auslesen.

Wildpflanzenverkauf

Donnerstag, 14. Mai 2020
Samstag, 16. Mai 2020


Dank einem umfassenden Schutzkonzept konnte der Naturschutzverein am Donnerstag, 14. Mai am Märit in Schwarzenburg ein reichhaltiges Sortiment an einheimischen Stauden, Sträuchern und Gewürzpflanzen verkaufen. Verena Groenveld unterstützte den Naturschutzverein beim traditionellen Wildpflanzenverkauf. Am Samstag, 16. Mai konnte der Wildpflanzenverkauf auch vor dem Coop-Ladenzentrum in Schwarzenburg druchgeführt werden. 



Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2020

Montag, 10. August 2020

Die diesjährige Mitgliederversammlung konnte unter Einhaltung der geltenden Schutzmassnahmen am Montag, 10. August um 19.30 Uhr in der Aula im Oberstufenzentrum stattfinden. Wegen der Schutz- und Hygieneauflagen wurde die Exkursion ins Büsselimoos nicht durchgeführt.


Aufwertung_Waldrand_Bannholz.jpg
Insektenfreundlicher Garten
Wie gestaltet man einen insektenfreundlichen Garten? Trudi Bähler und Jürg Zettel gaben an einem Infoabend ihr Fachwissen an Interessierte weiter.

Infoabend: insektenfreundlicher Garten gestalten

Mittwoch, 25. Juni 2020​​​​​​​

Am 25. Juni hat unter der Leitung von Trudi Bähler und Jürg Zettel unter dem Motto "Insekten sind für unsere Natur überlebenswichtig" ein Infoabend stattgefunden.

Aufwertung_Waldrand_Bannholz.jpg
Wegen Corona-Pandemie abgesagt
Ein Naturspaziergang durch den Dorfwald und eine Vogelexkursion mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Öffentliche Vogelexkursion Naturerlebnispfad Grasburg & Naturspaziergang durch den Dorfwald

Leider mussten die beiden geplanten Anlässe "Öffentliche Vogelexkursion" und Naturspaziergang durch den Dorfwald wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. 


Aufwertung_Waldrand_Bannholz.jpg
Artenvielfalt im Bannholz
Der Waldrand im Bannholz wurde mit zahlreichen ökologischen Massnahmen zum wertvollen Lebensraum für heimische Kleintiere und Insekten aufgewertet.

Pflegeeinsätze im Bannholz

Mittwoch, 28. August 2020
Mittwoch, 9 September 2020
Mittwoch, 23. September 2020
Samstag, 17. Oktober 2020​​​​​​​

Ob bei Sonnenschein oder "Hudelwetter" - bei den Pflegeeinsätzen im Bannholz haben freiwillige Helfer ein kleines Natur-Paradies geschaffen. 

Weitere Informationen:

​​​​​​​Naturpark Gantrisch
Fabian Reichenbach
fabian.reichenbach@gantrisch.ch
031 808 00 20


Aufwertung Wahlernstrasse Schwarzenburg
Aufwertung Wahlernstrasse
Der Wahlernstrasse in der Gemeinde Schwarzenburg soll mit Massnahmen als Lebensraum aufgewertet werden.

Aufwertung Wahlernstrasse

Samstag, 10. Oktober 2020

Unter der Leitung von Martin Müller wurde bei der Wahlernstrasse eine ökologische Aufwertung durchgeführt. 

Weitere Informationen:

Urs Weibel
weibel.inaebnit@bluewin.ch
031 819 24 34​​​​​​​

Aufwertung Wahlerndenkmal
Aufwertung Wahlerndenkmal
Das Wahlerndenkmal soll mit ökologischen Massnahmen zum wertvollen Lebensraum für heimische Kleintiere und Insekten aufgewertet werden.

Aufwertung Wahlern (Denkmal)

Samstag, 31. Oktober 2020

Zusammen mit Mitgliedern des Kirchgemeinderates hat der Naturschutzverein Schwarzenburgerland in knapp vier Stunden auf der Parzelle des Denkmals unter der Leitung von Martin Müller eine ökologische Aufwertung durchgeführt. 

Weitere Informationen:

​​​​​​​Urs Weibel
weibel.inaebnit@bluewin.ch
031 819 24 34​​​​​​​

Nistkasten im Baum
Nistkastenreinigung
Der Naturschutzverein unterstützt den Ornithologischen Verein bei der Nistkastenreinigung

Nistkastenreinigung

Samstag, 21. November 2020

Keinen Strich durch die Rechnung machte die Corona-Pandemie der gemeinsamen Aktion mit dem Ornithologischen Verein Schwarzenburg. Bei der Nistkastenreinigung konnte gleichzeitig der Fledermausverein Bern bei der Fledermausforschung unterstützt werden.  

Weitere Informationen

Ueli Sieber
ueli.sieber@tcnet.ch
079 318 90 61

Nistkasten im Baum
Nistkastenreinigung
Der Naturschutzverein unterstützt den Ornithologischen Verein bei der Nistkastenreinigung

Nistkastenbauen am Sonntagsverkauf

Sonntag, 22. November 2020

Leider musste die geplante Aktion am traditionellen Sonntagsverkauf in Schwarzenburg wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Doch aufgeschoben ist nicht gleich aufgehoben - und so hofft der Naturschutzverein Schwarzenburgerland, die Aktion zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen zu können. 

CSS Website Layout