•  
  •  

Wildpflanzenverkauf 2019

Am Donnerstag, 9. Mai verkaufen wir am Märit und am Samstag, 11. Mai
vor dem Coop-Ladencenter in Schwarzenburg ein reichhaltiges Sortiment
an einheimischen Stauden, Sträuchern und Gewürzpflanzen.
Wir informieren über das richtiges Pflanzen und den Nutzen als
Futterplatz und Nistgelegenheit.
Unseren alljährlichen Wildpflanzenverkauf führen wir bereits zum zehnten
Mal durch. Dabei haben wir u.a. unser Ziel erreicht, dass viele schädliche
Neophyten in den Schwarzenburger Gärten verschwunden sind und dafür
einheimische Pflanzen blühen.

Am diesjährigen Stand empfehlen wir nachstehende Sträucher,
die für unsere Vögel besonders wertvoll sind: 
Wilde Karde, Liguster, Schwarzer Holunder, Schwarzdorn,
Kreuzdorn und Kornelkirsche / Tierlibaum.




Verkaufsstand mit einem reichhaltigen Sortiment
an einheimischen Stauden, Sträuchern und Gewürzpflanzen.




Wieviele Insektenarten sind als Blütenbesucher, Blattfresser
oder aus anderm Grund auf die folgenden Sträucher angewiesen: