Naturschutzverein Schwarzenburgerland - Veranstaltungen

Im Ysatz für d Natur

Beim Heckenschneiden Hand anlegen? Neue Lebensräume schaffen? Den Neophyten den Graraus ansagen?

Hier finden Sie unsere nächsten Anlässe. Wir freuen uns immer auf helfende Hände!

Kontakt

Urs Weibel
Präsident
Alpenweg 18
3150 Schwarzenburg

Mail
Tel. 031 819 24 34

Üsi nächste Ysätz 

Samstag 09.03.2024

Zämä fürs Naturparadies – das Bannholz erwacht!
09:00 - 16:00
  • Ort
    Ort: Bannholz
  • Text

     

    Im Bannholz (Wahlern/Schwarzenburg) ist in den letzten Jahren aus einem monotonen Waldrand ein Lernort entstanden, auf dem auf engstem Raum viele Kreisläufe in der Natur gezeigt werden können. Es blüht in allen Farben, flattert und summt, Vögel singen, Kleinsäuger und Frösche können mit etwas Glück entdeckt werden. Ein wahres Paradies ist es auch für Wildbienen. Ein Festival für alle Sinne, das wir spielerisch entdecken wollen!                                                                                           

    Damit die Biodiversität im Bannholz erhalten bleibt, pflegen der Naturschutzverein Schwarzenburgerland und der Naturpark Gantrisch mit freiwilligen Helfern gemeinsam das Kleinod «Naturvielfalt Bannholz». Unter der Leitung des Naturparks wird an den Einsätzen neben Pflegearbeiten neues Wissen vermittelt. Die Anlässe finden bei jedem Wetter statt.

     

    Ausrüstung

    Dem Wetter angepasste Kleidung. Bitte nehmen Sie ihre eigenen Gartenhandschuhe mit.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Naturpark Gantrisch
    natureinsatz@gantrisch.ch
    Tel. 031 808 00 20 

    Weitere Infos

Samstag 20.04.2024

Mitgliederversammlung & Exkursion "Greifvögel"
15:00 - 20:30
  • Ort
    Ort: Saal Kirchgemeindehaus Schwarzenburg
  • Text

    Bild: Von Michael Graf - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=106142125

     

    Mitgliederversammlung

    Zeit: 15 Uhr

    Ort: Saal Kirchgemeindehaus, Junkerngasse 13, 3150 Schwarzenburg

    Die Einladung mit allen Unterlagen zur Mitgliederversammlung folgt persönlich (per Post oder E-Mail) an die Mitglieder. 

     

    Exkursion "Greifvögel"

    Zeit: 18 Uhr

    Dauer: ca. 2.5 Stunden

    Treffpunkt: Parkplatz Kirche Wahlern

    Leitung: Philippe Frey

     

    Bemerkungen

    Die Mitgliederversammlung findet in jedem Fall am 20. April statt. Die Exkursion wird bei ungünstigem Wetter um eine Woche auf den 27. April verschoben. 

     

Samstag 27.04.2024

Pflegeeinsatz «Grasburg Naturerlebnispfad»
09:00 - 16:00
  • Ort
    Ort: Parkplatz Schlössli (Grasburg)
  • Text

    Wir richten den Pfad für die Saison ein.

     

    Leitung 

    Walter Frey

     

    Treffpunkt

    Parkplatz Schlössli (Grasburg)

     

    Ausrüstung

    Bitte nehmen Sie Ihre eigenen Gartenhandschuhe mit. Gutes Schuhwerk.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Urs Weibel
    urs.weibel@naturschutzschwarzenburg.ch
    Tel. 031 819 24 34 

Samstag 04.05.2024

Wildpflanzenverkauf
08:00 - 13:00
  • Ort
    Ort: vor MIGROS Schwarzenburg
  • Text

    Einheimische Stauden, Sträucher und Gewürzpflanzen: Mit dem Wildpflanzenverkauf trägt der Naturschutzverein Schwarzenburgerland zur Artenvielfalt in den Gärten in der Region bei. Die Pflanzen werden vonder Gartenbauschule Hünibach verkauft.

     

    Leitung

    Tanja Brügger, Naturschutzverein Schwarzenburgerland

Zämä fürs Naturparadies – das Bannholz benötigt Pflege!
13:00 - 16:00
  • Ort
    Ort: Bannholz
  • Text

     

    Im Bannholz (Wahlern/Schwarzenburg) ist in den letzten Jahren aus einem monotonen Waldrand ein Lernort entstanden, auf dem auf engstem Raum viele Kreisläufe in der Natur gezeigt werden können. Es blüht in allen Farben, flattert und summt, Vögel singen, Kleinsäuger und Frösche können mit etwas Glück entdeckt werden. Ein wahres Paradies ist es auch für Wildbienen. Ein Festival für alle Sinne, das wir spielerisch entdecken wollen!                                                                                           

    Damit die Biodiversität im Bannholz erhalten bleibt, pflegen der Naturschutzverein Schwarzenburgerland und der Naturpark Gantrisch mit freiwilligen Helfern gemeinsam das Kleinod «Naturvielfalt Bannholz». Unter der Leitung des Naturparks wird an den Einsätzen neben Pflegearbeiten neues Wissen vermittelt. Die Anlässe finden bei jedem Wetter statt.

     

    Ausrüstung

    Dem Wetter angepasste Kleidung. Bitte nehmen Sie ihre eigenen Gartenhandschuhe mit.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Naturpark Gantrisch
    natureinsatz@gantrisch.ch
    Tel. 031 808 00 20 

    Weitere Infos

Samstag 25.05.2024

Zämä fürs Naturparadies – das Bannholz benötigt Pflege!
13:00 - 16:00
  • Ort
    Ort: Bannholz
  • Text

     

    Im Bannholz (Wahlern/Schwarzenburg) ist in den letzten Jahren aus einem monotonen Waldrand ein Lernort entstanden, auf dem auf engstem Raum viele Kreisläufe in der Natur gezeigt werden können. Es blüht in allen Farben, flattert und summt, Vögel singen, Kleinsäuger und Frösche können mit etwas Glück entdeckt werden. Ein wahres Paradies ist es auch für Wildbienen. Ein Festival für alle Sinne, das wir spielerisch entdecken wollen!                                                                                           

    Damit die Biodiversität im Bannholz erhalten bleibt, pflegen der Naturschutzverein Schwarzenburgerland und der Naturpark Gantrisch mit freiwilligen Helfern gemeinsam das Kleinod «Naturvielfalt Bannholz». Unter der Leitung des Naturparks wird an den Einsätzen neben Pflegearbeiten neues Wissen vermittelt. Die Anlässe finden bei jedem Wetter statt.

     

    Ausrüstung

    Dem Wetter angepasste Kleidung. Bitte nehmen Sie ihre eigenen Gartenhandschuhe mit.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Naturpark Gantrisch
    natureinsatz@gantrisch.ch
    Tel. 031 808 00 20 

    Weitere Infos

Samstag 15.06.2024

Exkursion "Naturhof Enggist"
08:30 - 14:00
  • Ort
    Ort: Treffpunkt Märitplatz Schwarzenburg
  • Text

    Wir besuchen den Naturhof Enggist in Biglen - ein Pardies für Mensch, Tier und Pflanzen. In den letzten 5 Jahren wurden in diesem naturnahen Garten 35 Grosschmetterlingsarten und 95 Vogelarten beobachtet.

    Mehr über den Naturhof Enggist

     

    Treffpunkt

    Zeit: 08.30 Uhr

    Ort: Märitplatz Schwarzenburg

    Wir bilden Fahrgemeinschaften

     

    Ausrüstung

    Dem Wetter angepasste Kleidung.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Urs Weibel
    urs.weibel@naturschutzschwarzenburg.ch

    Bitte bei der Anmeldung Anzahl freie Plätze oder Bedarf angeben.

Samstag 06.07.2024

Zämä fürs Naturparadies – das Bannholz benötigt Pflege!
13:00 - 16:00
  • Ort
    Ort: Bannholz
  • Text

     

    Im Bannholz (Wahlern/Schwarzenburg) ist in den letzten Jahren aus einem monotonen Waldrand ein Lernort entstanden, auf dem auf engstem Raum viele Kreisläufe in der Natur gezeigt werden können. Es blüht in allen Farben, flattert und summt, Vögel singen, Kleinsäuger und Frösche können mit etwas Glück entdeckt werden. Ein wahres Paradies ist es auch für Wildbienen. Ein Festival für alle Sinne, das wir spielerisch entdecken wollen!                                                                                           

    Damit die Biodiversität im Bannholz erhalten bleibt, pflegen der Naturschutzverein Schwarzenburgerland und der Naturpark Gantrisch mit freiwilligen Helfern gemeinsam das Kleinod «Naturvielfalt Bannholz». Unter der Leitung des Naturparks wird an den Einsätzen neben Pflegearbeiten neues Wissen vermittelt. Die Anlässe finden bei jedem Wetter statt.

     

    Ausrüstung

    Dem Wetter angepasste Kleidung. Bitte nehmen Sie ihre eigenen Gartenhandschuhe mit.

     

    Kontakt und Anmeldung

    Naturpark Gantrisch
    natureinsatz@gantrisch.ch
    Tel. 031 808 00 20 

    Weitere Infos

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)